IE Upgrade

Informieren Sie sich über Fußball, Formel 1, Tennis, Ski Alpin und die restliche Welt des Sports

  • Garay jubelt über seinen Treffer für BenficaBenfica schlug Juve im EL-Halbfinal-HinspielBenfica schlug Juve im EL-Halbfinal-Hinspiel

    Der Einzug ins Finale im eigenen Stadion könnte für Juventus Turin zur Zitterpartie werden. Die Turiner mussten sich am Donnerstag im Halbfinal-Hinspiel der Fußball-Europa-League bei Benfica Lissabon mit 1:2 (0:1) geschlagen geben. Der FC Sevilla dagegen befindet sich nach einem 2:0-Heimsieg im spanischen Duell mit Valencia auf Kurs. Die Rückspiele steigen am kommenden Donnerstag.

fußball

national

  • Streit zwischen Vienna und Schiri Eisner beigelegtStreit zwischen Vienna und Schiri Eisner beigelegt

    Mit einem Handschlag zwischen Vienna-Präsident Herbert Dvoracek und Schiedsrichter Rene Eisner ist am Donnerstag die Aufarbeitung der Ereignisse um das Erste-Liga-Spiel zwischen der Vienna und Liefering am 14. März abgeschlossen worden. Das gab am Donnerstag die Fußball-Bundesliga, die das Treffern vermittelt hatte, bekannt.

  • Terminänderungen in 1. Liga wegen Cup-HalbfinalesTerminänderungen in 1. Liga wegen Cup-Halbfinales

    Der Einzug St. Pöltens und Horns ins Halbfinale des Fußball-Cups am 7. Mai hat zu Terminänderungen in der 34. Runde der Erste Liga geführt. Um die vom Reglement vorgeschriebenen zwei wettbewerbsfreien Tage zu gewährleisten, wurden die Partien Parndorf - Horn und St. Pölten - Vienna von Freitag auf Samstag, 10. Mai verlegt. Und mit ihnen zwei weitere Spiele.

  • Kärntner Fußballakademie geht auf den WAC überKärntner Fußballakademie geht auf den WAC über

    Die Kärntner Fußballakademie wird vom Kärntner Bundesligaverein WAC übernommen. Das gab Kärntens Landeshauptmann und Sportreferent Peter Kaiser (SPÖ) am Mittwoch bekannt. Laut Kaiser hat der Kärntner Fußballverband (KFV) am Dienstagabend der Übertragung zugestimmt, die Regierung beschloss am Mittwoch den Finanzierungsbeitrag des Landes für die kommenden Jahre.

  • Der Trainer steht auf der AbschusslisteRied-Trainer Michael Angerschmid unter DruckRied-Trainer Michael Angerschmid unter Druck

    Michael Angerschmid muss die letzten drei Saisonspiele mit der SV Ried in der Fußball-Bundesliga gewinnen, damit er weiter Trainer der Innviertler bleibt. "Bei weniger als 48 Punkten wird der Vertrag mit Michael Angerschmid nicht mehr verlängert", betonte Ried-Manager Stefan Reiter am Mittwoch in einer Club-Aussendung, der ein mehrstündiges Gespräch mit Angerschmid vorausgegangen war.

  • Der Ex-Vereinsboss wirkte vor Gericht angeschlagenKartnig-Strafe reduziert - 15 Monate unbedingtKartnig-Strafe reduziert - 15 Monate unbedingt

    Bei der Berufungsverhandlung am Mittwoch am Obersten Gerichtshof (OGH) in Wien ist die Strafe für Ex-Sturm-Präsident Hannes Kartnig reduziert worden, ein Teil des Verfahrens muss aber wiederholt werden. Die unbedingte Haft für Kartnig wurde von fünf Jahren auf 15 Monate, die Geldstrafe von 6,6 auf 5,5 Millionen Euro herabgesetzt.

mehr >>>

international

  • Heftige Ausschreitungen im Spiel gegen ZwolleAjax Amsterdam drei Jahre ohne Fans nach RotterdamAjax Amsterdam drei Jahre ohne Fans nach Rotterdam

    Der niederländische Rekordmeister Ajax Amsterdam hat seinen Fans für weitere drei Jahre den Besuch von Spielen gegen den Erzrivalen Feyenoord Rotterdam verboten. Diese Entscheidung traf die Vereinsführung in Amsterdam nach den heftigen Krawallen beim Cupfinale gegen PEC Zwolle im Rotterdamer Stadion De Kuip am Ostersonntag.

  • Italien bewirbt sich mit Rom um EM-Spiele 2020Italien bewirbt sich mit Rom um EM-Spiele 2020

    Der italienische Fußball-Verband bewirbt sich mit Rom um Vorrundenspiele sowie ein Achtel- oder Viertelfinale bei der Europameisterschaft 2020. Das teilte der Verband am Donnerstag mit. Zunächst galt auch das Giuseppe-Meazza-Stadion in Mailand als Option, nun aber ist nur noch das Olympiastadion in Rom als möglicher Spielort vorgesehen.

  • Ramires im Spiel gegen SunderlandChelsea-Profi Ramires vier Liga-Spiele gesperrtChelsea-Profi Ramires vier Liga-Spiele gesperrt

    Fußball-Profi Ramires steht Chelsea im Endspurt um die englische Meisterschaft nicht zur Verfügung. Der brasilianische Mittelfeldspieler wurde wegen einer Tätlichkeit am vergangenen Samstag beim 1:2 gegen Sunderland, die vom Schiedsrichter nicht gesehen worden war, zu einer Strafe von drei Spielen verurteilt. Das teilte der Verband FA am Donnerstag mit.

  • Olic "sehr glücklich"Kroatiens Stürmer Olic verlängerte in WolfsburgKroatiens Stürmer Olic verlängerte in Wolfsburg

    Ivica Olic hat seinen Vertrag beim deutschen Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2016 verlängert. "Ich bin sehr glücklich darüber. Wir wollen in der kommenden Saison in der Bundesliga und auch in Europa voll angreifen", erklärte der kroatische Team-Stürmer am Donnerstag. Mit 13 Liga-Treffern ist der 34-Jährige in dieser Saison Wolfsburgs erfolgreichster Torschütze.

  • Keine EC-Ausschlüsse wegen unfairerer FinanzenKeine EC-Ausschlüsse wegen unfairerer Finanzen

    UEFA-Präsident Michel Platini hat in einem Interview mit der französischen Tageszeitung "Le Parisien" zu möglichen Sanktionen wegen des Financial Fairplays Stellung genommen. "Wer Blut und Tränen erwartet, wird enttäuscht sein. Kein Club wird aus europäischen Wettbewerben ausgeschlossen", sagte Platini. Erste Beschlüsse könnte die UEFA bereits Anfang Mai fassen.

mehr >>>
  • Djokovic mit seiner Verlobten Jelena RisticTennis-Star Novak Djokovic wird VaterTennis-Star Novak Djokovic wird Vater

    Der serbische Tennisprofi Novak Djokovic wird Vater. Das teilte der Weltranglisten-Zweite am Donnerstag via Twitter mit. "Jelena ist schwanger!!! Werden bald Eltern!", schrieb der 26-Jährige in dem Kurznachrichtendienst. Der sechsfache Grand-Slam-Turniersieger Djokovic ist seit September 2013 mit Jelena Ristic verlobt.

mehr >>>
Motor
  • LeBron James steuerte 32 Punkte beiMiami und Portland im Play-off der NBA 2:0 voranMiami und Portland im Play-off der NBA 2:0 voran

    Titelverteidiger Miami Heat liegt in der Play-off-Auftaktrunde der National Basketball Association auf Aufstiegskurs. Angeführt von Superstar LeBron James mit 32 Punkten feierte der Champion von 2012 und 2013 einen 101:97-Heimsieg über die Charlotte Bobcats. Damit liegt Miami in der "best of seven"-Serie vor den beiden Gastspielen in Charlotte 2:0 in Führung.

mehr >>>
Duell der Giganten in der CL: Real gegen Bayern (APA  epa )
24. April: die Sport-Bilder des Tages