IE Upgrade

Informieren Sie sich über Fußball, Formel 1, Tennis, Ski Alpin und die restliche Welt des Sports

  • Jubel in Montreal: Die Saison wird prolongiertVanek mit Montreal im NHL-Play-off locker weiterVanek mit Montreal im NHL-Play-off locker weiter

    Mit einem "Sweep", also ohne eine Niederlage zu kassieren, sind die Montreal Canadiens am Dienstagabend (Ortszeit) gegen Tampa Bay Lightning in die zweite Runde des NHL-Play-offs eingezogen. Montreal gewann das vierte Spiel knapp 4:3 und trifft im Halbfinale der Eastern Conference auf den Sieger aus dem Duell Boston Bruins gegen Detroit Red Wings.

fußball

national

  • Sturm Graz testet Ukrainer TkatschukSturm Graz testet Ukrainer Tkatschuk

    Der österreichische Fußball-Bundesligist Sturm Graz testet derzeit einen Ukrainer. Der 26-jährige Andrij Tkatschuk will sich bei den Schwarz-Weißen für einen Vertrag für die kommende Saison empfehlen. Der defensive Mittelfeldspieler steht derzeit beim ukrainischen Erstligisten Karpati Lwiw unter Vertrag.

  • Titel bringt der Austria kolportierte 750.000 EuroAustria jubelt mit Köln und über BonuszahlungAustria jubelt mit Köln und über Bonuszahlung

    Auch die Wiener Austria freut sich mit dem 1. FC Köln über den Aufstieg in die deutsche Fußball-Bundesliga. Denn durch die Rückkehr des Traditionsclubs ins Oberhaus wird eine Erfolgsklausel im Vertrag der Wiener mit den Kölnern schlagend. Um welche Summe es sich handelt, darüber wurde zwischen den Vereinen Stillschweigen vereinbart. Laut Medienberichten soll es sich um 750.000 Euro handeln.

  • Mattersburg dank spätem Tor 1:1 gegen KapfenbergMattersburg dank spätem Tor 1:1 gegen Kapfenberg

    Keinen Sieger hat es am Ostermontag im Auftaktspiel der 30. Runde der Fußball-Erste-Liga gegeben. Ingo Klemen rettete dem SV Mattersburg mit dem späten Ausgleich (84.) zum 1:1 (0:1) gegen Kapfenberg einen wichtigen Punkt im Kampf gegen den Relegationsplatz. Die Steirer, für die Ronivaldo traf (22.), bleiben nach dem Remis als Dritte im Rennen um den zweiten Rang.

  • Für Rapid stehen die Chancen jetzt gutRapid nach Remis im Europacuprennen fast durchRapid nach Remis im Europacuprennen fast durch

    Rein rechnerisch ist Rapid im Kampf um die Europa-League-Tickets zwar noch nicht durch. Dank eines Sechs-Punkte-Vorsprungs des Zweiten auf Grödig hat Grün-Weiß drei Runden vor Schluss aber alle Trümpfe in der Hand. Kein Wunder, dass die Grödiger nach dem sonntäglichen Heim-2:2 gegen die Hütteldorfer von verlorenen Punkten sprachen - Coach Adi Hütter aber noch an die Sensation glaubt.

  • St. Pölten spielt daheim gegen Sturm GrazRB Salzburg im Cup-Halbfinale auswärts gegen HornRB Salzburg im Cup-Halbfinale auswärts gegen Horn

    Die von Billard-Ass Jasmin Ouschan im Zuge der ORF-Sendung "Sport am Sonntag" vorgenommene Halbfinal-Auslosung im ÖFB-Cup hat den beiden verbliebenen Erste-Liga-Clubs Duelle mit Bundesligisten und dabei jeweils Heimrecht beschert. Der SV Horn empfängt Meister Salzburg, St. Pölten hat Sturm Graz zu Gast. Spieltermine sind der 6. und 7. Mai, beide Partien werden im TV übertragen (ORF eins, ATV).

mehr >>>

international

  • Dinamo Zagreb zum neunten Mal in Folge MeisterDinamo Zagreb zum neunten Mal in Folge Meister

    Dinamo Zagreb hat sich am Dienstag zum neunten Mal in Folge den kroatischen Fußball-Meistertitel gesichert. Der Serienchampion gewann im heimischen Maksimir-Stadion gegen Schlusslicht Hrvatski Dragovoljac 5:0. Mit 14 Punkten Vorsprung auf Rijeka ist Dinamo in den verbleibenden vier Runden nicht mehr einzuholen. Insgesamt ist es der 16. Titelgewinn für den Hauptstadt-Club.

  • Die ganze Stadt trägt Stöger derzeit auf HändenBundesliga-Aufsteiger Köln machte Nacht zum TagBundesliga-Aufsteiger Köln machte Nacht zum Tag

    In Köln ist die Nacht zum Tag gemacht worden. Die viertgrößte Stadt Deutschlands hat die seit Montagabend feststehende Rückkehr des 1. FC Köln in die Fußball-Bundesliga gebührend gefeiert. Mitten drinnen jubelten auch drei Österreicher: Kölns Cheftrainer Peter Stöger, sein "Co" Manfred Schmid sowie ÖFB-Teamverteidiger Kevin Wimmer.

  • Harnik war auch "Spieler des Spiels" gegen SchalkeMartin Harnik in der "kicker"-Elf der RundeMartin Harnik in der "kicker"-Elf der Runde

    Martin Harnik hat es zum ersten Mal in dieser Saison in die "kicker"-Elf der Runde geschafft. Der österreichische Fußball-Teamspieler wurde für seine beiden Tore beim 3:1 gegen Schalke mit der Note 2 bedacht und außerdem zum "Spieler des Spiels" gekürt.

  • Game over, Mister Moyes!Moyes als Trainer von Manchester United entlassenMoyes als Trainer von Manchester United entlassen

    Die Amtszeit von David Moyes als Coach von Manchester United ist bereits nach zehn Monaten zu Ende gegangen. Der englische Fußball-Rekordmeister gab am Dienstag die Trennung vom Schotten bekannt, der erst im vergangenen Sommer Langzeit-Manager Alex Ferguson nachgefolgt war. Als Interimstrainer springt der 40-jährige Altstar Ryan Giggs bis Saisonende ein.

  • Martin Demichelis erzielte das 3:1Manchester City wahrte TitelchanceManchester City wahrte Titelchance

    Manchester City hat seinen dritten Platz in der Premier League gefestigt und seine Chancen im Kampf um die englische Fußball-Meisterschaft gewahrt. Die Mannschaft von Trainer Manuel Pellegrini bezwang am Montagabend vor heimischer Kulisse West Bromwich Albion mit 3:1.

mehr >>>
  • Thiem schlug Marcel Granoliers 3:6,6:3,6:2Dominic Thiem in Barcelona im AchtelfinaleDominic Thiem in Barcelona im Achtelfinale

    Tennis-Profi Dominic Thiem hat beim Sandplatz-Turnier in Barcelona den nächsten Top-50-Spieler besiegt. Der Qualifikant gewann am Dienstag in Runde zwei gegen den spanischen Weltranglisten-31. Marcel Granollers mit 3:6,6:3,6:2. Der 20-Jährige steht damit im Achtelfinale der mit 1,845 Millionen Euro dotierten Veranstaltung.

mehr >>>
Motor
  • Jubel in Montreal: Die Saison wird prolongiertVanek mit Montreal im NHL-Play-off locker weiterVanek mit Montreal im NHL-Play-off locker weiter

    Mit einem "Sweep", also ohne eine Niederlage zu kassieren, sind die Montreal Canadiens am Dienstagabend (Ortszeit) gegen Tampa Bay Lightning in die zweite Runde des NHL-Play-offs eingezogen. Montreal gewann das vierte Spiel knapp 4:3 und trifft im Halbfinale der Eastern Conference auf den Sieger aus dem Duell Boston Bruins gegen Detroit Red Wings.

mehr >>>
Dominic Thiem bezwang Radek Stepanek in Barcelona (APA  epa )
22. April: die Sport-Bilder des Tages