IE Upgrade

Informieren Sie sich über Fußball, Formel 1, Tennis, Ski Alpin und die restliche Welt des Sports

  • Grabner offenbar angeschlagenNHL-Stürmer Grabner laut Medienbericht verletztNHL-Stürmer Grabner laut Medienbericht verletzt

    Michael Grabner, Stürmer der New York Islanders in der National Hockey League (NHL), ist offenbar angeschlagen. Nach einem Bericht der Zeitung "Newsday" vom Mittwoch laboriert der österreichische Eishockey-Teamstürmer an einer Oberkörper-Verletzung und wird voraussichtlich die letzten beiden Vorbereitungsspiele für die nächste Woche beginnende Saison verpassen.

fußball

national

  • St. Pölten trennte sich von Sportmanager BrunnauerSt. Pölten trennte sich von Sportmanager Brunnauer

    Der SKN St. Pölten hat sich am Dienstag mit sofortiger Wirkung von Sportmanager Christoph Brunnauer getrennt. Der 45-Jährige war seit 2007 für den sportlichen Bereich des Fußball-Erste-Liga-Clubs tätig. Die Position wird vorerst nicht nachbesetzt, die sportlichen und organisatorischen Verantwortlichkeiten Brunnauers werden vorerst vereinsintern aufgeteilt, gaben die St. Pöltner bekannt.

  • Geld für Nachwuchs angeblich umgewidmetWestenthaler ab 17.10. wegen Betrugs vor GerichtWestenthaler ab 17.10. wegen Betrugs vor Gericht

    Ab 17. Oktober muss sich der ehemalige BZÖ-Obmann Peter Westenthaler wegen schweren Betrugs und Untreue vor einem Schöffensenat im Wiener Straflandesgericht verantworten. In dem Verfahren geht es einerseits um eine Zahlung der Österreichischen Lotterien in Höhe von 300.000 Euro an die frühere BZÖ-eigene Werbe-Agentur "Orange" und andererseits um eine Förder-Million für den Fußball-Nachwuchs.

  • Puls 4 will um Rechte an Fußball-EM 2016 mitbietenPuls 4 will um Rechte an Fußball-EM 2016 mitbieten

    Puls 4 hat Interesse an den Rechten für die Fußball-EM 2016 in Frankreich bekundet. "Ein Engagement bei der Fußball-EM ist für uns eine überlegenswerte Variante", wird Senderchef Markus Breitenecker vom Branchendienst "atmedia.at" zitiert. "Fußball und Puls 4, das gehört zusammen." Nicht mitbieten will man hingegen um die UEFA Europa League ab der kommenden Saison.

  • Damari reist bereits am Donnerstag nach IsraelDamari fehlt Austria gegen WACDamari fehlt Austria gegen WAC

    Stürmer Omer Damari steht der Wiener Austria am Samstag (16.00 Uhr) im Ligaheimspiel gegen Tabellenführer WAC nicht zur Verfügung. Grund dafür ist Jom Kippur, der höchste jüdische Feiertag, den der 25-jährige Israeli einhält. Damari wird daher bereits am Donnerstag nach Israel reisen und danach direkt zum Nationalteam stoßen.

  • Foda sieht sich nicht als Harry PotterFranco Foda meldete sich als Sturm-Trainer zurückFranco Foda meldete sich als Sturm-Trainer zurück

    Meistermacher Franco Foda hat sich am Dienstag voller Tatendrang beim Fußball-Bundesligisten Sturm Graz zurückgemeldet. Der 48-jährige Deutsche erhielt einen Vertrag bis Sommer 2017. Als Cheftrainer folgt Foda seinem Freund Darko Milanic nach, der den Club vor eineinhalb Wochen in Richtung Leeds United verlassen hat. Sein Assistent ist mit Thomas Kristl ebenfalls ein alter Bekannter.

mehr >>>

international

  • Milde Strafe gegen Spartak wegen RassismusMilde Strafe gegen Spartak wegen Rassismus

    Russlands Fußball-Verband (RFS) hat am Mittwoch die nächste Strafe wegen eines rassistischen Vorfalls ausgesprochen, die aber äußerst milde ausfiel. Weil Fans von Spartak Moskau am Samstag beim Gastspiel in St. Petersburg (0:0) den brasilianischen Zenit-Star Hulk mit Affenlauten bedacht hatten, dürfen sie nicht zum nächsten Auswärtsspiel am 19. Oktober in Jekatarinburg reisen.

  • FIFA beharrt bei Frauen-WM auf KunstrasenFIFA beharrt bei Frauen-WM auf Kunstrasen

    Die Fußball-WM der Frauen im kommenden Jahr in Kanada wird trotz einer drohenden Klage von fast 40 Spielerinnen wie geplant auf Kunstrasen gespielt. Dies stellte eine Vertreterin des Weltverbandes FIFA bei einem Inspektionsbesuch der sechs Spielstätten klar. "Wir spielen auf Kunstrasen und es gibt keinen Plan B", erklärte Tatjana Haenni, die bei der FIFA für die Frauen-Turniere verantwortlich ist.

  • Van Gaal muss großen Kader fit haltenUnterfordertes ManUnited plant mehr TestspieleUnterfordertes ManUnited plant mehr Testspiele

    Eine Saison ohne Europacup ist für den englischen Fußball-Spitzenclub Manchester United äußerst ungewohnt und offenbart ungewöhnliche Probleme. Dem Team von Trainer Louis van Gaal fehlen schwere Spiele, der Club will daher unter der Woche internationale Testspiele einschieben.

  • Teamchef-Wechsel bei Österreich-Gegner MoldawienTeamchef-Wechsel bei Österreich-Gegner Moldawien

    Kurz vor dem EM-Qualifikationsspiel am 9. Oktober in Chisinau gegen die österreichische Fußball-Nationalmannschaft hat die moldawische Auswahl einen neuen Teamchef bekommen. Der bisherige U21-Nationaltrainer Alexandru Curtianu trat die Nachfolge von Ion Caras an, der nach der 0:2-Auftaktniederlage in Montenegro mit etwas Verzögerung den Hut nehmen musste.

  • Odegaard soll mehr Kreativität ins Spiel bringenNorwegen mit 15-Jährigem in die EM-QualifikationNorwegen mit 15-Jährigem in die EM-Qualifikation

    Die norwegische Fußball-Nationalmannschaft geht mit einem 15-jährigen Talent in die Vorbereitung auf die EM-Qualifikationsspiele gegen Malta (10.10.) und Bulgarien (13.10.). Teamchef Per-Mattias Hogmo berief am Dienstag Martin Odegaard in seinen Kader.

mehr >>>
  • Williams tritt mit Jack Sock in Perth anSerena Williams beginnt Saison bei Hopman CupSerena Williams beginnt Saison bei Hopman Cup

    US-Ass Serena Williams wird die Tennis-Saison 2015 beim Hopman Cup in Perth beginnen. Laut internationalem Verband (ITF) wird sie mit Jack Sock antreten und wäre die erste Dreifach-Gewinnerin der inoffiziellen Mixed-WM (bisher 2003 und 2008). Eugenie Bouchard (CAN), Agnieszka Radwanska (POL) und Andy Murray (GBR) sind wie die Titelverteidiger Jo-Wilfried Tsonga/Alize Cornet (FRA) auch genannt.

mehr >>>
Motor
  • Grabner offenbar angeschlagenNHL-Stürmer Grabner laut Medienbericht verletztNHL-Stürmer Grabner laut Medienbericht verletzt

    Michael Grabner, Stürmer der New York Islanders in der National Hockey League (NHL), ist offenbar angeschlagen. Nach einem Bericht der Zeitung "Newsday" vom Mittwoch laboriert der österreichische Eishockey-Teamstürmer an einer Oberkörper-Verletzung und wird voraussichtlich die letzten beiden Vorbereitungsspiele für die nächste Woche beginnende Saison verpassen.

mehr >>>
1:0-Sieg der Bayern gegen ZSKA Moskau (DPA)
01. Oktober: die Sport-Bilder des Tages